Demo! Gemeinsam für den Erhalt der Bauwagenplatzes

demo-bauwagenplatz-koeln

Die Stadt Köln will ihren ältesten Bauwagenplatz Wem gehört die Welt abreissen. 30 Menschen wären dann obdachlos, nur damit der ASB einen Parkplatz und Büros bauen kann. Der Öffentlichkeit wird vorgegaukelt, es werde die Eignung des Geländes zum Bau von 30 Sozialwohnungen geprüft. Allerdings basteln Liegenschaftsamt und ASB bereits eifrig am Kaufvertrag. Hier gehts zur Pressemitteilung mit allen brisanten Infos zum Deal, der selbst alte Hasen staunen lässt.

Am 25. 06. 2016 findet eine Demo zum Erhalt des Bauwagenplatzes statt. Unterstützt die Bewohner und nehmt zahlreich an der Demo teil! Der Bauwagenplatz muss erhalten bleiben! Also treffen wir uns nächsten Samstag um 13 Uhr an der Kölner Bastei (Konrad Adenauer Ufer nähe Ebertplatz) und bringt euer Fahrrad. Es wird eine fahrende Demo.

 

Und: Jetzt die Petition zum Erhalt des Bauwagenplatzes unterschrieben.

 

Fast at low noise speed

fkp_falns182_beerbirds

Wer das Beerbird Records Tape Falns 182 im Jahre 2010 nicht ergattern konnte, kann sich nun die gesamte Kassette online anhören. 60 Minuten Prog und Psychedelic Rock. DIe Beerbirds schrieben damals: „One hour Space Synthies, Psycho Drums, Spheric Soundscapes, SciFi Noise, Future Dreams & Rock Visions. Comes on blue Tape in white Snap Box with FullColour Booklet-Poster“

 

Abstract / Noise / Distortion

quad-core-flyer

 

Die HiMoon Konzertgruppe präsentiert:

Homnimal + LejourduSeigneur + Quad Core – LIVE

Am 04. 06. 2016 um 20 Uhr geht´s los. In Köln auf dem Bauwagenplatz Wem gehört die Welt. Der Eintritt ist frei. Als Bar DJ legt Frank Dommert von a-musik auf. Hier gehts zur Event-Seite: Dover Drive

 

 

Homnimal (Frédéric Gérard Daniel)
work on different vocals techniques to explore languages and behaviours, music is not always a main purpose / atomicpop / proximately words / woody heavy metal >> soundcloud

LejourduSeigneur (Arnaud Paquotte & Benjamin Chaval)
130 db chamber-music. this pagan music made of bells and electricity, strings forged as hammers, sounds like an honey thunder, it’s an ode for copper and steal, a sabbath where collapsed glockenspiels dance with rusty skins on a dirty soil. >> soundcloud

Quad Core (Yann Leguay)
Interacting with the materiality of audio medias and data storage as a raw material to produce full control and unpredictable instruments. Several hard-drives is used as turntables, hacked in many different ways and crossing the entire range from analog to digital and reverse, creating physical rhythms, feedbacks and deviant behavior. >> website

Angels Dust & Skrapez live in Köln

angels-dust-skrapez-bauwagenplatz

Am 20. Mai 2016 spielen Angels Dust und Skrapez aus San Diego live in Köln. Das ganze startet um 20 Uhr auf dem Bauwagenplatz Wem gehört die Welt. (Krefelder Straße 107) Der Eintritt ist frei, ein Hut geht rum. Die BarSounds werden von That Night und thereyoughost aufgelegt. Das aktuelle Album von Angels Dust erscheint bei Hit+Run. Unbedingt reinhören! Hier gehts zum FB event.